Projekte

Wettbewerbe

Trialog der Kulturen - Schulenwettbewerb

Mehr Informationen

Junge Akademie - Ethik auf den Punkt gebracht.
Junge Akademie - Ethik auf den Punkt gebracht.

Akademie schreibt "Jugendpreis für engagierte Querdenker" aus. Mehr Informationen

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF)

Auslandsaufenthalte - Freiwilligendienste - Internationale Sommerlager für Schüler/innen und junge Erwachsene

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) will für die Folgen der nationalsozialistischen Verbrechen sensibilisieren und tritt den aktuellen Formen von Antisemitismus, Rassismus und Ausgrenzung von Minderheiten entgegen. ASF engagiert sich seit über 50 Jahren für Versöhnung und Frieden durch internationale Freiwilligendienste, durch internationale Sommerlager, ehrenamtliche Mitarbeit und vielfältige Bildungarbeit.

Informationen zu Angeboten für Schüler/innen und Schuler bzw. junge Erwachsene finden Sie hier:

* Langfristige Freiwilligendienste (12 Monate):

-  Mehr Informationen: www.asf-ev.de/freiwilligendienste

-  Freiwillige berichten aus ihre Projekten: https://www.asf-ev.de/einblicke/

* Internationale Sommerlager

-  Mehr Informationen: www.asf-ev.de/sommerlager

* Bildungsarbeit

- Geschichte(n) in der Migrationsgesellschaft: www.geschichte-interkulturell.de

- Arbeit gegen Rechtsextremismus: www.asf-ev.de/de/arbeitsfelder/arbeit-gegen-

  rechtsextremismus/

- Studienreisen: www.asf-ev-de/studienreisen

- Gedenkstättenfahrten: www.asf-ev.de/gedenkstättenfahrten

- Germany Close Up - American Jews meet Germany: www.germanycloseup.de

- zweiwöchige Praktika (Begegnungsprogramme) für Azubis: www.asf-ev.de/azubi

Termine VHRR

Nächster Sitzungstermin des Arbeitsausschusses:

Mo., 26. November 2018,  

19.00 - 21.00 Uhr,

Dorothee-Sölle-Haus,

Königstraße 54;

Thema: RufA 2.0 - Wie positionieren wir uns? Was ist unser Selbstver-ständnis als Interessens-vertretung des RUs und der Fachlehrer*innen in HH?

Interessierte Kolleginnen und Kollegen sind herzlich willkommen!

Info- und Austausch-veranstaltungen der VHRR für alle Kolleginnen und Kollegen (werden als Fortbildung anerkannt):

Erläuterungen zum RUfA (2.0): Organisationsform, rechtliche Grundlagen, Beteiligte ... (Ref.: Andreas Gloy/PTI)

Mo., 26. November 2018,  

17.30 - 18.45 Uhr,

Dorothee-Sölle-Haus,

Königstraße 54

Abitur Religion: Quo vadis? - Ein kritisch-konstruktiver Austausch mit dem Fachreferenten Jochen Bauer (BSB)

11. Februar 2019,  

19.00 - 20.30 Uhr,

LI, FD 3, R 315

Save the dates

Lehrer/innen-Gottesdienst mit Bischöfin Fehrs

27. August 2019, 17.00 Christuskirche Eimsbüttel

 

News

ARTIKEL

Schulstunde im Plural - Ein Besuch im Hamburger "Religionsunterricht für alle" von Hedwig Gagfa in zeitzeichen 09/2017

Radiosendung

Zur Zukunft des Religionsunterrichts mit einem Beitrag aus Hamburg (Deutschlandfunk/Campus & Karriere; 27.5.2017)

In der Mediathek

Radiosendung

Interreligiöses Lernen - Schulfach Toleranz mit einem Bericht über den RU an zwei Hamburger Schulen (Deutschlandfunk Kultur; 08.05.2017)

Veröffentlichung

Die Weiterentwicklung des Hamburger Religions-unterrichts in der Diskus- sion zwischen Ver- fassungsrecht und Schul- pädagogik  (J. Bauer; Fachreferent Religion/BSB) Bauer_ZevKR_59_3-4_227-256.pdf

Do

19

Sep

2013

Leserbriefe

Sagen Sie uns und allen Leserinnen und Lesern der VHRR-Informationen Ihre Meinung!

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge rund um den Religonsunterricht!

 

 

2 Kommentare